Filmmusik: Taxi Driver by Bernard Hermann

Du sprichst mit mir? Unbestreitbar eines der berühmtesten Zitate der Filmgeschichte und von einem seiner denkwürdigsten Charaktere. Travis Bickle, der frustrierte Vietnam Veteran; vereinsamt, besessen von Sex und Gewalt, der einen Job als Taxifahrer annimmt, um seine Schlaflosigkeit zu bekämpfen.

Die legendäre Leistung von Robert De Niro und Scorceses Regie-Performance sorgten für die Aufnahme des Films auf viele Bestenlisten. Bernard Hermanns Score besteht hauptsächlich aus Bläserelementen.

Markant ist das unvergessliche Saxophon-Thema. Die Musik untermalt den sich verschlechternden Geisteszustand von Travis. Weitere Elemente sind Streicher und in die Filmmusik integrierte Geräusche der Stadt, die wie ein Puls wirken. Dieser Score war der letzte von Bernard Hermann. Er starb nur wenige Stunden nach dem Abschluss seiner Arbeit an Taxi Driver. Er kreierte durch seine Musik eine dunkle und bedrohliche Atmosphäre, die Bickles verdrehten Gedanken entspricht.

Dieser Soundtrack ist ein herausragendes Zeugnis für die Korrelation zwischen Film und Filmmusik.

Filmmusik: Taxi Driver (Limited-Numbered-Edition) (180g Yellow Vinyl) 
Jetzt bestellen bei:

400xJPC   400xAmazon

Tracklist:

Side A
1. Theme From Taxi Driver
2. I Work The Whole City
3. Betsy In A White Dress
4. The Days Do Not End
5. Reprise: Theme From Taxi Driver
Side B
1. Diary Of A Taxi Driver Voice - Robert De Niro
2. Theme From Taxi Driver
3. The .44 Magnum Is A Monster
4. Sport And Iris
5. God's Lonely Man (End Title)

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing. Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ich habe das verstanden