450x150 rega 450x150 TEAC 450x150 Duak 450x150 Onkyo 450x150 ProJect   

Folgen Sie uns auf:  

Disc(s):
2
Vinyl (Farbe):
Schwarz
Label:
Parlophone
Nummer:
PFRLP4
Vinyl (Gewicht):
180 Gramm
Vö-Datum:
3.06.2016
Besonderheiten:
Remastered (2011)
ab 21,99 €inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Das legendäre Doppelalbum endlich wieder auf Vinyl

Darauf haben die Vinylliebhaber unter den Pink-Floyd-Fans sehnsüchtig gewartet. Die Rocklegenden veröffentlichen all ihre Alben nach und nach wieder als LPs. Im Juni 2016 geht es mit den ersten vier Alben der Band los, darunter auch »Ummagumma«.

»Ummagumma« ist der vierte Longplayer von Pink Floyd. Ursprünglich wurde die Platte bereits im Oktober 1969 veröffentlicht.

Es handelt sich dabei gleichzeitig um das erste Doppelalbum der Band, das sich aus einem Live- und einem Studioteil zusammensetzt. Die Liveaufnahmen entstanden bei zwei Konzerten im College of Commerce in Manchester sowie und im Mother’s Club in Cambridge.

Bei den Aufnahmen des Studioteils legten Pink Floyd eine nicht ganz alltägliche Vorgehensweise an den Tag. Jedes der vier Bandmitglieder hatte jeweils ein Viertel der LP zur Verfügung, und zwar für eigene Aufnahmen. Dabei entstand unter anderem Roger Waters Folkballade »Grantchester Meadows« oder Gilmours dreiteiliges Psychedelic-Rock-Stück »The Narrow Way«.

Die Aufnahmen zu »Ummagumma« fanden in den legendären Abbey Road Studios in London statt. Am Mischpult saß wie bereits bei ihren ersten beiden Alben Norman Smith, der auch als Tontechniker für die Beatles arbeitete.

Für die Neuauflage wurden alle Songs des Albums von James Guthrie, Joel Plante und Bernie Grundman komplett neu gemastert.

Gleichzeitig mit »Ummagumma« wurden auch die Alben »The Piper At The Gates Of Dawn«, »A Saucerful Of Secrets« und »More« neu aufgelegt. Alle Reissues erscheinen auf 180 g schwerem Vinyl. Beim Coverartwork handelt es sich jeweils um das Originaldesign.

Das erste Doppelalbum von Pink Floyd: Mit »Ummagumma« gibt es das vierte Album von Pink Floyd erstmals seit über 20 Jahren endlich wieder als LP, und zwar auf 180 g schwerem Vinyl.

Pin It

Newsletter-Anmeldung

Registrieren Sie sich hier kostenlos für den Schallplatten-Portal-Newsletter und Sie erhalten immer die neusten Informationen.