450x150 rega 450x150 TEAC 450x150 Duak 450x150 Onkyo 450x150 ProJect   

Folgen Sie uns auf:  

Onkyo

500x300 OnkyoOnkyo - Audio- und Videoprodukte in Spitzenqualität

Ganz gleich ob Stereoanlage oder Heimino-Komponente, wer besonderen Wert auf guten Klang legt, der kommt an Onkyo kaum vorbei. Der über ein halbes Jahrhundert gewachsene Bekanntheitsgrad des Herstellers gründet zum einen auf klassische HiFi-Komponenten, wie Verstärker, Tuner, CD-Player zum anderen Stereo-Kompaktanlagen. In den letzten Jahren hat sich dieses bei Musik-Liebhabern schon fast legendäre Image immer stärker auch auf Heimkino-Komponenten, allen voran AV-Receiver und Blu-ray-Player übertragen. Weitaus weniger bekannt aber ist, dass Onkyo weltweit auch einer der renommiertesten und ambitioniertesten Hersteller von Lautsprechersystemen ist. Onkyo fertigt Lautsprecherchassis und ist global einer der größten Lieferanten im Markt für OEM-Kunden aus der Automobilindustrie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Nicht zuletzt das Know-How aus der Lautsprecher-Sparte ist es, das den Elektronik-Komponenten von Onkyo eine so überragende Position in Sachen Klang verleiht. Da war es naheliegend, dass das Unternehmen 2013 auch in den Markt für Headphones (Kopfhörer) eingestiegen ist.

Die Firma Onkyo wurde 1946 unter dem Namen "Osaka Denki Onkyo K.K" in Osaka, Japan gegründet. Heute besteht der Onkyo Konzern aus 4 Geschäftsbereichen, von denen die Audio/Video-Consumer Electronics Sparte weltweit am bekanntesten ist. Diese führt die Marken "Integra" und "Integra Research" sowie die wichtigste Marke "Onkyo". Die Unternehmenszentrale ist nach wie vor in Osaka, Onkyo hat weltweit derzeit 13 Tochtergesellschaften und 4 Konzerngesellschaften. Chairman und Chief Executive Officer von Onkyo ist Naoto Otsuki.

Während der frühen Phase seiner Geschichte, entwickelte sich Onkyo zu einem Innovator und Spezialisten im Audio-Bereich – „Onkyo“ wurde zum Synonym für akustische Spitzenleistung, qualitativ hochwertige Lautsprecher und HiFi-Komponenten. Während der 70er Jahre wurden Onkyo Receiver von der Kritik gefeiert. Die Produkte der 80er, einschließlich der Kassetten-Rekorder, der Erweiterung der M-Reihe, Plattenspielern, AM/FM Tunern wie den T-909 und den T-9990 zusammen mit den Receivern ernteten von Kritikern und Verbrauchern Beifall. In den 90er Jahren war Onkyo mit vielen Eigenentwicklungen und Ersteinführungen neuer Technologien einer der Vorreiter des Heimkinos und genießt auch in diesem Segment bis heute höchstes Ansehen.

Marke:
Onkyo
Antrieb:
Direktantrieb
Betriebsart:
Manuell
Tonarm:
S-förmiger Tonarm aus Aluminium
Tonabnehmer:
MM (Moving Magnet)-Tonabnehmer
Abmessungen:
45,0 cm x 15,8 cm x 36,75 cm
Gewicht:
8,6 kg

Newsletter-Anmeldung

Registrieren Sie sich hier kostenlos für den Schallplatten-Portal-Newsletter und Sie erhalten immer die neusten Informationen.